Dienstag, Oktober 17, 2017
Text Size

Beraterportrait

 

Ihre freundliche Unternehmensberaterin

Dr. Steffi Lange

 DANIELA LASKE PHOTO Copy right 2015 MG 2046

 

  • Unternemensberaterin
  • Beraterin seit 1996

FIT FÜR GEGENWART UND ZUKUNFT

ÜBER MICH

Nach BWL-Studium und Promotion sammelte ich 5 Jahre Erfahrungen als Bezirksbeauftragte im Verband der Volks- und Raiffeisenbanken, nach 1990 arbeitete ich mit am Aufbau der R+V in den neuen Volksbanken Sachsen-Anhalts, danach war ich 8 Jahre angestellt in der Wirtschaftsförderung des Landes und 2 Jahre in der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, seit 2007 arbeite ich als selbständige Beraterin für Solo-Existenzgründer und KMU

MEINE ZIELGRUPPE

kleinste und kleine familiengeführte Unternehmen, Existenzgründer und Unternehmensnachfolger im Bau, Handel, Handwerk, Produktion und Dienstleistungen,  Gastronomie und Tourismus, Pflegebereich, medizinische Dienstleistungen

Moreover, use of Cyclosporine Oral Solution USP MODIFIED therapy with other immunosuppressive agents may induce an excessive visit this site right here When you finish a pack of pills, start the next pack on the day after your last white.

Problemlösungen für meine Zielgruppe

Hilfe zur Selbsthilfe, damit sich Nachfolger, Existenzgründer und kleinste Unternehmen langfristig positiv im Markt entwickeln. Die Geschichte jedes Mandanten gemeinsam mit ihm so aufschreiben, dass sie für Kunden und Partner besonders interessant ist.

EXPERTIN für: 

Strategieberatung, Existenzgründung und Existenzfestigung, Nachfolgerberatung, Finanzierungsberatung, geförderte Beratung, Mitarbeiterstrukturanalyse, Betriebliches Gesundheitsmanagement, systematische Prozessberatung, Sanierungsberatung

MEIN BERATUNGSANSATZ:

Aus Zweiflern Kämpfer machen, die ihre Idee lanfristig erfolgreich umsetzen

 

dafür die notwendigen Werkzeuge einsetzen, wie:

 

Businesspläne, die Ihre Geschichte erzählen

SWOT-Analyse, Positionierung, Unternehmensstrategie, 

Potentialanalysen, Produktdiversifikation, Investitionsplanung

Rating-Check, Finanzierungskonzeption und Finanzkommunikation

kollegiale Beratung mit Gleichgesinnten in kreativen Netzwerken

Risikomanagement , Unternehmenssteuerung und -organisation

Liquiditätssicherung, Controlling, integrierte/rollierende Unternehmensplanung

Moderation für Unternehmensnachfolge und Notfallplanung

Unternehmensbewertung